Verwöhnprogramm für den Gaumen und die Seele

Nahrung für den Körper und den Geist – unter diesem Motto eröffnete Gerhard Czerwenka im Jahre 2017, das von seinen Eltern übernommene Gasthaus Czerwenka, unter dem Namen „Natursinne“ erneut. Auf einem der tausend Hügel der Buckligen Welt und zwar genau genommen in Zöbern, erstreckt sich das Hotel Restaurant, welches nicht nur mit natureller Küche aufwartet, sondern auch eine wunderschöne Aussicht bietet.

Du möchtest auch Wildkräuter in deinen Speiseplan aufnehmen? Dann bist du hier richtig!*

Besonderen Wert legt der Chef auf persönliche Betreuung und Beratung seiner Gäste, sei es in Bezug auf Wanderrouten oder bei der Auswahl der Speisen. Jene sind oftmals sehr naturbelassen und es werden sehr viele Zutaten aus dem eigenen Garten verwendet. „Als ehemaliger Mechaniker musste ich mich erst in der Gastronomie zurecht finden, doch gemeinsam mit meinem Team haben wir meinen Traum von einer gesunden und schmackhaften Küche verwirklicht“, so Gerhard Czerwenka. Getestet wurde ein sogenanntes „Genussmenü“, welches in Verbindung mit der Wochenzeitung „Bezirksblätter“ initiiert wurde. Auf den Tisch kam zunächst ein wirklich gelungener Gruß aus der Küche – selbst gebackenes Brot mit verschiedensten Aufstrichen, danach gab es eine Bärlauchsuppe, als Hauptspeise wurde ein Hühnercurry gereicht und zum Dessert kam eigens angerührter Milchreis. Gerhard Czerwenka servierte persönlich und empfahl zu jedem Gang ein besonderes Tröpfchen, welches ebenfalls aus der Region stammte. In dem ruhigen Ambiente gepaart mit den exzellent miteinander harmonierenden Speisen gelang es dem Chef auf sehr wirkungsvolle Art und Weise unseren Gaumen und Geist in Verzückung zu versetzen.

Daher ist es auch ein absolutes MUSS, dieses Hotel, welches auch den Aufenthalt von Hunden erlaubt, im Sommer oder Herbst für ein paar Tage zu besuchen. Natürlich wird auch darüber ein ausführlicher Livebericht verfasst werden. Wer bis dahin nicht warten möchte, kann natürlich ab März (derzeit sind sie in der Winterpause) gerne selber einen Blick versuchen. Vielleicht sieht man sich ja dort 🙂

*Affiliate-Link: bei jeder Bestellung von Euch, erhalte ich eine kleine Provision und kann somit noch mehr tolle Freizeitideen, Lokale oder Ausflugstipps für Euch testen. Danke Euch!

Autor: lreisen

Freierufliche Journalistin, Redaktionsleiterin, Texterin, Autorin. Mein Erfahrungsschatz entwickelte sich im Rahmen meiner Tätigkeiten bei diversen Magazinen und Zeitschriften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s